Förderprojekte

Projektbericht aus Nicaragua: Niños de Nicaragua e.V. hilft vor Ort

Unser Lions Club unterstützt im Jahr 2019 den Verein „ Niños de Nicaragua e.V.“, eine Initiative aus den Regionen Augsburg, München und Starnberg zur „Hilfe zur Selbsthilfe“ für Kinder und Familien in den ärmsten Provinzen Nicaraguas.

Neben den in dieser Art von Entwicklungsprojekten typischen Arbeit für lokale Schulen, sauberes Wasser und Hygiene kommt dabei vor Ort der „Modernisierung“ der Ausstattung der Hütten mit Kochöfen eine besondere Bedeutung zu. Warum ausgerechnet Öfen? Weil das übliche Kochen über offenem Feuer in den Hütten sehr gravierende gesundheitliche Belastungen und Erkrankungen vor allem für Kinder und Kranke mit sich bringt:

Nachhaltige Förderung für die südSee Kinder- und Jugendhilfe e.V. in Seeshaupt

Die Förderung der südSee Kinder- und Jugendhilfe e.V. in Seeshaupt gehört zu den nachhaltig unterstützten Projekten des Lions Clubs. Über das Hilfswerk des Clubs wird dem Trägerverein südSee e.V. in 2020 wieder eine Unterstützung in Höhe von 5.000 Euro gewährt. Damit sind erneut alle Vorhaben und Aktivitäten für die südSee-Kinder und Jugendlichen gesichert, die erst durch unsere Lions-Unterstützung möglich sind. Dazu gehören z.B. Förderungen bei verschiedenen Sportarten durch Vereinsmitgliedschaften und Training,  beim Besuch einer besonderen Schule, um die Kinder an dem „normalen“ Leben teilhaben zu lassen und deren Integration in die Dorfgemeinschaft zu fördern. Dies ist nur möglich,

AWO Kinderkrippe Starnberg freut sich über fortgesetzte Hilfe durch den Lions Club

Mit einem Spielhaus für die Kleinsten (drinnen), einem Kinderbus (den man sich als einen großen „Bollerwagen“ für bis zu 9 Kleinkinder vorstellen darf) und mit einem Gartenhaus (draussen) konnten mit Hilfe Ihrer Spenden an den Lions Club Starnberger See Ludwig II in den letzten drei Jahren drei Projekte zugunsten der AWO Kinderkrippe umgesetzt werden. Die Betreuer der Krippe, die Eltern und nicht zuletzt die Kleinsten freuen sich immer wieder über die fortgesetzte Unterstützung durch den Lions Club.

Lions fördern Kinderschutzbund Starnberg

Immer wieder konnte in den letzten Jahren ein Teil der vom Lions Club Starnberger See Ludwig II eingeworbenen Spenden dem Kinderschutzbund Starnberg für seine Arbeit in Stadt und Landkreis zur Verfügung gestellt werden. Damit wurden unter anderem das Schüler- und Elterncoaching ermöglicht. Besonders ist die Finanzierung der Ausbildung zum Coach hervorzuheben. Lokal und regional wirksame soziale Projekte für Kinder und Jugendliche sind dem Lions Club ein besonderes Anliegen.

IWL Machtlfing wird vom Lions Club Starnberger See Ludwig II unterstützt

Immer wieder können mit den durch den Lions Club Starnberger See Ludwig II eingeworbenen Spenden die Einrichtungen und Aktivitäten des IWL in Machtlfing unterstützt werden. In den vergangenen Jahren wurden so ein Bus mitfinanziert, Hochbeete für Rollstuhlfahrer angeschafft und die Sportler des IWL mit neuen Trikost ausgestattet. Erlöse aus den Veranstaltungen der Lions – wie z.B. dem alljährlichen Weihnachtsmarkt am Midgardhaus in Tutzing – kommen so den sozialen und kulturellen Einrichtungen in der Region unmittelbar zu Gute.

Lions Sozialpreis 2019

Mit der feierlichen Übergabe der Auszeichnungen an die Gewinner des Lions-Sozialpreises am 24. Juni 2019 wurde die Aktion erfolgreich abgeschlossen. Preisträger wie Teilnehmer haben in jeder Hinsicht Erfolg gehabt: jedes einzelne Projekt im Wettbewerb wurde im Starnberger Merkur ausführlich vorgestellt: eine tolle Öffentlichkeitsarbeit für das unglaublich vielfältige ehrenamtliche Engagement im Landkreis und verbunden damit die größere Bekanntheit der Aktivitäten. Und dazu für die 11 Preisträger unter den insgesamt 32 teilnehmenden Initiativen Finanzierungsbeiträge in Höhe von insgesamt 20000 EUR (in drei Kategorien Kinder & Jugend, Erwachsene & Familie, Senioren & Pflege: Erste Preise je Kategorie 3000 EUR, drei 2. Preise zu 2000 EUR,

Asociación Pachamama e.V.

Das Pachamama-Programm in Nasca/Peru ist ein Hilfsprogramm zur Unterstützung notleidender Familien, das aus verschiedenen Projekten besteht, die vom Lions Club Starnberger See Ludwig II. gezielt gefördert werden. Ein wesentliches Ziel dieser Förderung ist es, Kinder von verarmten Familien bzw. Waisen durch Erziehung und Bildung sinnvoll auf das Leben vorzubereiten. Die Hilfe für dieses Projekt durch verschiedene Förderer hat seit mehr als 25 Jahren Tradition. Viele Familien in Nasca und Umgebung leiden unter der hohen Arbeitslosigkeit. Soziale Unterstützung durch den Staat gibt es nicht, und eine gute Krankenversicherung kann sich kaum eine Familie leisten.

Orienthelfer e.V.

Seit vielen Jahren vielen Jahren engagiert sich der Verein Orienthelfer e.V. mit seinem Vorsitzenden Christian Springer und zahlreichen Helfern in vielen Belangen für syrische Flüchtlinge. Dem Lions Club Starnberger See Ludwig II. liegt das Projekt Haus der Bildung in Bar Elias im Libanon besonders am Herzen. Hier werden über 400 syrische Kinder in der Vorschule und über 300 in der Nachhilfe betreut, damit sie sich in das libanesische Schulsystem integrieren können. 37 Lehrerinnen arbeiten hier in doppelter Tagesschicht, um den jungen Flüchtlingen Bildung zu ermöglichen und eine Chance für die Zukunft zu geben.

Mit unseren regelmäßigen Spenden wollen wir dazu beitragen,

südSee Kinder und Jugendhilfe e.V.

„Wir wollen benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Zukunft geben. Dort wo der Süden beginnt.“

Das ist die Mission des Vereins „südSee Kinder und Jugenhilfe“ in Seeshaupt, den unser Club seit vielen Jahren nachhaltig fördert und sowohl wirtschaftlich als auch praktisch gerne tatkräftig unterstützt.

Sechzehn sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen vier und 18 Jahren finden seit 2006 in der großzügigen, wohnlichen Villa südSee und im 2016 hinzugekommenen Haus südSee in Seeshaupt am Starnberger See ein neues Zuhause und eine langfristige Lebensperspektive. Träger der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen Villa südSee und Haus südSee ist der gemeinnützige „südSee Kinder und Jugendhilfe e.V.”,

Justin-Rockola-Soforthilfe e.V.

Nach dem Motto „Helfen bevor es zu spät ist“ unterstützt der Lions Club Starnberger See Ludwig II. auch in diesem Jahr wieder den Verein Justin Rockola Soforthilfe www.justin-rockola-soforthilfe.de/ . Die Soforthilfe unterstützt Sozialpädagogen in der Schule bei ihrer Arbeit gegen Gewalt, Ess-Störungen, Alkohol und der Prävention gegen Cybermobbing und Drogen (Streetwork an der Schule). Mit der diesjährigen Spende wird die Projekterhaltung für das Michaeli-Gymnasium in München – Berg am Laim mit ca. 1.230 Schülern unterstützt, wo man schon seit 2009 tätig ist.

Weiterführende Informationen finden Sie hier …